XDi | Certified UX & Usability Professional - User Experience, Lean UX & Agile UX-Seminar, -training, -schulung, -zertifikat, -zertifizierung
Das XDi - Experience Design Institut entwickelt, organisiert und veranstaltet Seminare, Trainings, Workshops, Weiterbildungen, Fortbildungen und Kurse mit Zertifikat/Zertifizierung für die Gestaltung von Produkten, Services und Systemen mit Hilfe der Methoden des User Experience Design, User Centered Design und Design Thinking.
Lean UX Seminar, Agile UX Seminar, UX Design Weiterbildung, User Experience Seminar, Weiterbildung UX Design, UX Training, UX Design Kurs, UX Design Workshop, UX Design Seminar, UX Weiterbildung, UX Workshop, UX Kurs, UX Seminar, Usability Training, UX Workshops, Usability Seminar, Weiterbildung UX Designer, UX UI Kurs, UX Weiterbildung Berlin, Usability Workshop, UX Fortbildung, UX Schulung, User Experience Weiterbildung, User Experience Training, User Experience Workshop, User Experience Kurs, User Experience Fortbildung, User Experience Schulung, Usability Weiterbildung, Usability Kurs, Usability Fortbildung, Usability Schulung, User Centered Design Workshop, User Centered Design Training, Human Centered Design Training, Human Centered Design Workshop, Online-Konzeption Weiterbildung, Online-Konzeption Training, Online-Konzeption Workshop
6999
page-template-default,page,page-id-6999,desktop,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.1,qode-theme-ver-2.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Certified UX & Usability Professional

User Experience & Interaction Design mit Lean UX & Agile UX, 2-Tage-Workshop

Orte & Zeiten
Hamburg, 03.-04.12.2018 (wenige Plätze)
Stuttgart,25.-26.02.2019
Köln, 21.-22.03.2019
Frankfurt, 15.-16.04.2019
Hamburg, 25.-26.04.2019
Berlin, 23.-24.05.2019
München, 24.-25.06.2019
Englische Seminare
Anfrage & Anmeldung
Zahlen & Fakten
Sprache: Deutsch
Dauer: 2 Tage
Max. Teilnehmer: 12
Zeiten: 09.00 – 17:00
Kosten: € 990,00* (Frühbucher/bis 8 Wochen vor Seminarbeginn)
€ 1190,00* (Normalpreis)
Ansprechpartner: Sandra Huster
Email: intouch@xd-i.com
Telefon: +49 221 168 19 762
*zzgl. 19% MwSt.
Rabatt
  • 10% für den 2. Mitarbeiter
  • 20% für den 3. Mitarbeiter
  • 25% Rabatt für Selbstzahler
Fördermittel
Deutschland fördert Weiterbildung – wir sind dabei. Sie haben vielfach die Möglichkeit in den Genuss einer Förderung für die Teilnahme an unseren User Experience Design-, Service Design- und Design Thinking-Weiterbildungen zu kommen. Wir haben für Sie Informationen zu den wichtigsten Fördermitteln zusammen getragen.
Zertifikat
Für das abgeschlossene Seminar wird das Zertifikat „Certified UX & Usability Professional“ des XDi – Experience Design Instituts vergeben.
Enthaltene Leistungen
  • Zertifikat „Certified UX & Usability Professional“
  • Schulungsunterlagen in digitaler Form
  • PDF-Dokumentation mit Links
  • Prozess- und Methoden-Templates
  • Zahlreiche Quellen & Best Practices
  • Dokumentation der praktischen Übungen
  • Photos und Videos der Veranstaltung
  • Aktuelle Case Studies
  • Praktische Tipps und theoretische Ressourcen
  • Einzel- und Gruppenübungen mit Präsentationen
  • Alumni-Gruppe zum weiteren Austausch
  • Mittagessen, Getränke, Obst und Snacks
Empfehlungs-Provision
Alle, die an einem Seminar teilnehmen oder teilgenommen haben, erhalten für die erfolgreiche Vermittlung eines anderen Seminarteilnehmers* einen 100€-Gutschein, der bei jeder XDi-Weiterbildung eingelöst werden kann.**
*Voraussetzung dafür ist die Zahlung der Seminargebühren
*Nicht berücksichtigt werden Empfehlungen von Mitarbeitern innerhalb eines Unternehmens
Was Sie erwartet

User Experience ist zum wichtigsten Faktor für die Gestaltung erfolgreicher, digitaler Produkte geworden. Die Qualität der User Experience entscheidet darüber, ob Websites, Apps und Software genutzt werden oder nicht. User Experience Design ist daher zu einem Schlüsselfaktor geworden, zum Zünglein an der Waage. Eine ausgezeichnete „User Experience“ sorgt für zufriedene Nutzer, schafft eine bessere Kundenbindung, erhöht die Glaubwürdigkeit, sorgt für eine positive Rezeption in Medien und App Stores und steigert die Reputation eines Unternehmens.

Worum es geht

Die Profession des User Experience Designers hat sich immer stärker ausdifferenziert. Wissen und Fähigkeiten in den Professionen UX Design, Usability und Interaction Design sind wichtiger und gefragter denn je. Dabei wird immer wesentlicher, die Methoden dieser Disziplinen in konzentrierter Form anzuwenden um schnell zu pragmatischen Lösungen zu kommen und diese dann iterativ weiter zu entwickeln. Im Sinne des Mindsets von Lean UX und Agile UX machen wir Sie mit der Entwicklung von User Scenarios, User Story Maps und Content-Strategien vertraut, um darauf basierend Informationsarchitekturen, Wireframes und interaktive Prototypen zu entwickeln, die anschließend getestet werden.

Was Sie lernen werden

In diesem Workshop vermitteln wir den Teilnehmern das Methodenbesteck des User Experience Designs und geben Ihnen ein schlankes Toolset (Lean UX) an die Hand. Sie lernen unter Einbeziehung verschiedener Stakeholder mit Hilfe von agilen Methoden (Design Sprints) zu intelligenten und praktikablen Lösungen zu kommen. Sie lernen in kürzester Zeit interaktive, digitale Produkte mit einer ausgezeichneten User Experience zu gestalten.

Wer teilnehmen sollte

Der Workshop wurde für Designer und Design-Manager, Projekt- und Produktmanager, Web- und Software-Entwickler, Referenten und Redakteure, Texter und Konzepter, Marketing- und Content-Manager, Media- und Information-Officer, Information- und Interaction Manager, Usability Engineers, Scrum Master und Product Owner  entwickelt, die in Agenturen, Unternehmen und Organisationen für die konzeptionelle und strategische Entwicklung von Webseiten und Apps verantwortlich sind.

Agenda
9:00 – 9:30 Willkommen, Kennenlernen und WarmUp
9:30 – 10:00 Product Development & Das digitale Ökosystem

Die Teams (Produktteam, Tech-Team, Business-Team), Das digitale Ökosystem, Heute Designer sein

 

10:00 – 11:30 User Research & Analyse

Personas, Nutzertypen, Nutzersegmentierung, Nutzerziele und -bedürfnisse, Marktforschung vs. Designforschung

 

Praktische Übungen: Stellen Sie Teams zusammen, wählen Sie eine Beispielfirma und -Persona und konzentrieren Sie sich auf die Nutzerbedürfnisse, Präsentation, Feedback und Diskussion.

 

11:30 – 13:00 Agile & Lean UX

Agile UX vs. Lean UX, Sprints und Design Spikes, User Centered Design, User Scenarios

 

Praktische Übungen: Erstellen von Nutzerszenarien, die auf das von Ihnen gewählte Unternehmen und die von Ihnen gewählte Persona passen, Präsentation, Feedback und Diskussion.

 

13:00 – 14:00 Mittagspause
14:00 – 15:15 Uhr Der Kunde im Designprozess

Customer Journeys und Customer Journey Maps, Empathy Mapping

 

Praktische Übungen: Abbildung Ihrer Customer Journey auf Basis des erstellten Nutzerszenarios und Definition der Schlüsselelemente zur erfolgreichen Erfüllung der Kundenbedürfnisse, Präsentation, Feedback und Diskussion.

 

15:15 – 16:30 Aus Ideen digitale Produkten entwickeln

Agile Entwicklung, Die Produkt-Roadmap, Epics und das Backlog, Feature Mapping, User Stories, Scrum Board

 

Praktische Übungen: Mit Ihrer Produktidee im Hinterkopf erstellen Sie ein Backlog mit Epics und Features und schreiben User Stories für einige der Features, Präsentation, Feedback und Diskussion.

 

16:30 – 17:00 Rückblick, Reflexion und Fragen
17:00 Ende des Tages 1
09:00 – 09:15 Review, Vorschau und Kalibrierung
09:15 – 10:00 UX & Usability Basics

 

Konventionen, Konsistenz, Kontrolle, Feedback, Fehlervermeidung, Vergebung, Don’t make me think, Baby-Duck-Syndrom, Mentale Modelle, Fitts‘ Law, Hick-Hyman Law

 

10:00 – 11:15 Uhr Konventionen und Best Practices

Der Designprozess, Skizzieren, Wireframing, Mockups und Prototyping, Design Sprint, Design Studio

 

Praktische Übungen: Skizzieren und Gestalten von Screens und Features mit der Design Studio Methode, Präsentation, Feedback und Diskussion

 

11:15 – 11:45 Uhr Design Systems

Design für mehrere Endgeräte, Responsive Design, Mobile first, iOS Design, Material Design

 

11:45 – 13:00 Prototyping

Lo-Fi Prototyping/Paper Prototyping, Interaktive Klick-Dummies, UI Kits, Interaktive Prototypen

 

Praktische Übungen: Übertragen Sie Ihre Scribbles auf einen interaktiven Prototyp, Präsentation, Feedback und Diskussion.

 

13:00 – 14:00 Mittagspause
14:00 – 15:30 Uhr User Testing

Testmethoden, User Interviews, Live-Tests, Testplan, Analyse, Feedback

 

Praktische Übungen: Erarbeiten Sie Fragen und Use Cases für einen Live-Test Ihres Produktes und führen Sie Interviews durch, Feedback und Diskussion.

15:30 – 16:15 Uhr Iteration

 

Aus Fehlern lernen, Die Scrum-Retrospektive, Testergebnisse anwenden, Produkt Launch

 

16:15 – 17:00 Feedbackrunde, Tipps, Links und Quellen, Verleihung von Zertifikaten, Verabschiedung
17:00 Ende des Workshops
Trainer
Bibiana Meya, Dipl. Media System Designerin und freiberufliche User Experience Beraterin
Bibiana Meya, Dipl. Media System Designerin und freiberufliche User Experience Beraterin

Steffen Schilb, User Experience Professional, Informationsarchitekt
Steffen Schilb, User Experience Professional, Informationsarchitekt

Ihre Benefits
  • Erstklassige Trainer mit ausgeprägtem Praxiswissen und langjähriger praktischer Erfahrung im internationalen Kontext
  • Lerninhalte didaktisch aufbereitet und kreativ umgesetzt
  • Theoretisch fundiertes Wissen praktisch anwenden
  • Neueste Ergebnisse der Gehirn-Forschung angewendet
  • Coaching- und Mentaltraining-Methoden integriert
  • Umfangreiche Seminarunterlagen mit vielen weiteren Tipps, Tricks & Links
  • Attraktive Räumlichkeiten mit besonderer Atmosphäre
  • Persönlicher, ungezwungener Umgang
  • Als Bildungsurlaub anerkannt
Unser Mehrwert
Das XDi setzt auf neue, interaktive Lehr- und Bildungsformate, die sich an den aktuellen Erkenntnissen der Hirnforschung orientieren. Unser Credo ist „Learning by Doing“ – die Teilnehmer unserer Seminare lernen die Anwendung relevanter Methoden und Techniken anhand praktischer Übungen in kleinen Teams.
Firmenschulung
Wir bieten auch die Möglichkeit einer speziellen, an Ihre Bedürfnisse angepassten Inhouse-Firmenschulung. Eine Firmenschulung eignet sich insbesondere, wenn Sie ganze Teams in User Experience Design und Usability schulen und die entsprechenden Methoden in Ihrem Unternehmen etablieren möchten. Sie können eine Inhouse-Schulung auch als KickOff-Veranstaltung, Initial-Zündung oder zur Ideen-Generierung und Konzeptentwicklung für ein aktuelles Projekt nutzen. Wir unterrichten Ihre Mitarbeiter und unterstützen sie gleichzeitig dabei, gemeinsam Lösungen für eine aktuelle Herausforderung in Ihrem Unternehmen zu erarbeiten. Fragen Sie eine Inhouse-Firmenschulung an.